Leistung vs. Sozialsystem

Ich schrieb einen Job in meinem Handelsunternehmen aus.  Zahlreiche Bewerbungen langten ein, eine geeignete Person schien nicht dabei zu sein. Dann kam SIE! Wir nennen sie Kunigunde. Kunigunde war Anfang 40. Kunigunde konnte lächeln. Kunigunde konnte lachen. Kunigunde schien jene Eigenschaften zu besitzen die ich für meinen Gastro- Handelsmischbetrieb suchte. Kunigunde hatte 2 Kinder, in einem Alter in dem man sagt, sie wären herausgewurschtelt. Kunigunde arbeitete Probe. Es gefiel ihr gut, das überraschte mich nicht, hatte sie doch genau das Rüstzeug das du brauchst um Spass in diesem Job zu haben. Sie hatte eine „Goschn“, blieb aber stets freundlich, wurde niemals „tief“. Schnell war klar, Kunigunde würde wegen ihrer beiden Kinder nicht 40 Stunden pro Woche schaffen. Wir einigten uns auf eine Arbeitsverpflichtung von 24 Stunden pro Woche. Übers Wochenende wollte Kunigunde nochmals überlegen und mit den Kindern sprechen. Am Montag wollte sie mir bescheid geben, ob sie die Stelle annehmen werde. Ich hatte keinerlei Zweifel daran.

Der Montag kam. Kunigunde rief an.

Sie habe mit dem AMS telefoniert. Würde Kunigunde die Stelle annehmen, würde ihr (natürlich) das Arbeitslosengeld gestrichen werden und sie würde mehr als 100 Euro monatlich verlieren. Nun ja, das ist ein Argument. Aber ich frage mich als Besitzer einer kleinen Portion Hausverstands: IST DIESES SYSTEM WIRKLICH GUT. Gut im Sinne von … gut?

Warum verlierst du, wenn du ehrlich 24 Stunden arbeiten gehst effektiv Geld gegenüber einer Arbeitlosigkeitssituation?

Warum darfst du im Staate Österreich zu deinem Arbeitslosengeld im Rahmen der Geringfügigkeitsgrenze ohne Abzüge dazuverdienen, sobald du aber einen Betrag X (Geringfügigkeitsgrenze) übertriffst, wirst du für ehrlich Arbeit durch Einkommenseinbußen bestraft.

Für leistungsfördernd halte ich das nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s